Deutschlands größtes Food-Festival öffnete am 01. Oktober in Düsseldorf seine Pforten. Mit der Familie im Gepäck ging es gestern zur Messe mit der Prämisse kulinarisch Neues zu entdecken. Was sofort auffiel: das Food-Festival ist im Vergleich zu meinem letzten Besuch vor zwei Jahren gewachsen. Neben den üblichen Messeständen mit Süßigkeiten, Alkohol und Küchengeräten, gab es zahlreiche kleine Stände. Ganz besonders diese haben meine Aufmerksamkeit geweckt. Einen ausführlicheren Blogeintrag gibt es wie gewohnt nächsten Sonntag. Heute könnt Ihr Euch aber schon einmal das Video zum Messebesuch anschauen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen und einen erholsamen Feiertag!

Eure Alex