Zucchini-Pasta-Bolognese

Ein weiteres tolles und einfaches Rezept habe ich in Svenja Trierscheids Kochbuch „I love real food. einfach. gesund. lecker.“ gefunden. In diesem Kochbuch findet man kreative und abwechslungsreiche Rezepte zu Vorspeisen & Snacks, Hauptspeisen und Desserts.

Ich, als sehr großer Spaghetti-Fan, habe die Zucchini-Pasta-Bolognese nachgekocht und war auf Anhieb total begeistert. Hiermit möchte ich Euch zum nachkochen ermutigen!

1. Schritt:
Die Zucchini mit einem Gemüseschäler in Streifen schälen

2. Schritt:
Ein Stück Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Anschließend das Hackfleisch und die Speckwürfel hinzugeben. Zum Schluss die Tomaten und die Kräuter hinzufügen und alles etwa 5 Minuten köcheln lassen.

3. Schritt:
Die Zucchinistreifen in einer anderen Pfanne (mit einem Stück Butter) garen.

Guten Appetit!
Eure Alexandra

Zutaten (für 2 Personen)

  • 500g Rinderhack
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 50g Schinkenspeck, klein gewürfelt
  • 400ml passierte/gehackte Tomaten
  • Oregano
  • Basilikum
  • 2 Zucchini

Mehr Informationen zur Buchautorin findet Ihr unter:
http://svenja-trierscheid.com.